Im Schülerclub

Im Schülerclub

Unser Schülerclub wird in Kooperation mit dem Jugendhilfeträger „Pfefferwerk Stadtkultur gGmbH“, unter der Leitung der Dipl. Sozialpädagogin Kerstin Saidykhan und der Mitarbeit von Frau Ramona Thiedig betrieben. Die Einrichtung wird größtenteils aus Mitteln des Programms „ Jugendarbeit an Schulen“ des Berliner Landesjugendamtes finanziert.

Unter dem Motto „Wir sind bunt, wir haben Spaß und wir entscheiden mit!“ wendet sich der Schülerclub an Schüler der Klassenstufen 5 und 6, die eingeladen sind, hier nach dem Unterricht ihre Freizeit zu verbringen. In den Nachmittagsstunden kann  mit den Schulfreunden „gechillt“, gekickert,  Musik gehört, Tischtennis oder Fußball gespielt, gebacken, gebastelt und genäht werden … und noch vieles, vieles mehr!

Den beiden Mitarbeiterinnen ist wichtig, sich jedes Schuljahr wieder neu auf die Bedürfnisse und Interessen der Schüler einzustellen und gemeinsam Angebote und Aktivitäten zu bestimmen. Mitmachen, mit entscheiden, die eigene Meinung vertreten und sich mit anderen einigen sind wichtige Bestandteile der herzlichen und respektvollen Atmosphäre, die die Kinder in der Einrichtung vorfinden. Angebote, wie der beliebte „Sandwichtag“, bei dem Schüler wie in einer kleinen Cateringfirma Sandwichtoasts selbständig zubereiten und im Schulhaus verkaufen sowie die regelmäßig stattfindende Clubdisko runden das Angebot ab.

Öffnungszeiten: während der Schulzeit Mo – Fr  von 12.00 bis 16.00 Uhr

Neues Angebot: „Redezeit im Schülerclub“ Frau Saidykhan steht  dienstags in der Zeit von 10-12h für Einzelgespräche mit Schülern aus den Klassenstufen 4-6 zur Verfügung. Anlässe können sein: akute Sorgen und Problemlagen in der Familie oder im sozialen Umfeld sowie krisenhafte Ereignisse, von denen der Schüler akut betroffen ist.

Konzeption unseres Schülerclubs als Download

.